top of page

Ein Kurzfilm von Silvia Steidle

Die ehemalige Finanzdirektorin von Biel, Silvia Steidle, hat sich nach ihrem Rücktritt aus dem Gemeinderat dem Filmemachen gewidmet. Wie die Online-Plattform Ajour berichtet hat sie kürzlich auf YouTube ihr erstes Werk veröffentlicht, einen Kurzfilm namens "Les femmes et leur place" (Frauen und ihr Platz), in dem sie Orte in Biel vorstellt, die Frauen gewidmet sind.

Steidle hat alles in Eigenregie produziert und sagt, dass die Kurzfilme für sie eine Art Erholungstherapie sind. Vor dem Amt als Finanzdirektorin war sie Sprecherin von Bundesrat Ueli Maurer. Steidle kandidiert nun als Nationalrätin für die eidgenössischen Wahlen im Herbst auf der FDP-Liste.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page