top of page

Mach es anders als der Sanders

Aktualisiert: 13. Jan. 2023

Vor 50 Jahren verunglückte Mani Matter auf dem Weg zu einem Konzert. Der Kulturschatz des Berner Barden ist bis heute geschätzt und populär. Sinnigerweise habe ich heute die “Ballade vom Nationalrat Hugo Sanders”gehört. Ein Lied über einen Politiker, der mit guten Absichten und grossen Plänen nach Bern geht, dort aber nichts wagt und somit auch nichts bewirkt.

Es ist wichtig, dass wir die Ämter, welche wir inne haben, nutzen und uns aktiv für liberale Werte und freisinniges Gedankengut einsetzen. Denn jeder Antrag, jede Idee, jedes Referendum und jede Initiative beweist den Wählerinnen und Wählern, dass wir uns ein- und umsetzen.

Im Grossen Rat werden wir uns in der Wintersession für verschiedene Themen stark machen. Nach wie vor gilt für uns, dass der Kanton nur Geld ausgibt, welches er auch wirklich hat. Deshalb setzen wir uns vehement für den Erhalt der Schuldenbremse ein. Auch der akute Lehrermangel verlangt nachhaltige Lösungen. Mit einem Vorstoss von FDP-Grossrat Hans-Peter Kohler sollen pädagogischen Konzepte, die zum jetzigen Problem beigetragen, kritisch hinterfragt und mit griffigen Massnahmen die Arbeitsbedingungen für Lehrerinnen und Lehrer rasch verbessert werden.

Es macht übrigens durchaus Sinn auch vermeintlich kleine Geschäfte ernst zu nehmen. In dieser Session wird über die Beschaffung eines Schiffs auf dem Thunersee beraten. Auf den ersten Blick ein Bagatelle. Dahinter verstecken sich aber auch noch ein Wirtschaftskrimi, Auswirkungen auf Tourismus, Optimierung von Ressourcen, verminderte Umwelt-Emissionen und nicht zuletzt Fragen zum Engagement des Staats an halböffentlichen Firmen. Deshalb bitte ich euch an Bord zu kommen und weiterhin aktiv zu sein.

Stephan Lack Präsident FDP.Die Liberalen Kanton Bern

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page