top of page

Parteiversammlung der FDP Hilterfingen

An der gestrigen Parteiversammlung der FDP Hilterfingen waren das Hauptthema die sechs bevorstehenden Gemeindevorlagen. Die Mitglieder beschlossen die Ja-Parole für alle vom Gemeinderat vorgelegten Geschäfte. Insbesondere spricht sich die FDP Hilterfingen für die Übernahme der Primäranlagen für die Wasserversorgung durch die «Wasserversorgung Region Thun AG» aus.

Die FDP Hilterfingen hat am 30. Mai 2023 im Hotel-Restaurant Schönbühl die Parteiversammlung abgehalten. Unter der Leitung von Präsident Stefan Otziger wurden sowohl die ordentlichen Traktanden als auch die bevorstehenden Gemeindevorlagen besprochen. Die Freisinnigen beschlossen dabei die Parolen für die Hilterfinger Gemeindeversammlung vom 7. Juni 2023 in der Schulanlage Hünibach.

Ja zur Wasserversorgung Region Thun AG (WARET)

Gemeindepräsident Gerhard Beindorff und Gemeinderat Franz Rüegg informierten die anwesenden Mitglieder aus erster Hand über das WARET-Geschäft. Die Gemeinde Hilterfingen, Gründungsmitglied der «Wasserversorgung Region Thun AG», soll die Primäranlagen der Wasserversorgung in den regionalen Verbund einbringen. Die beiden Gemeinderäte erläuterten die Beweggründe und nutzten die Gelegenheit, die Fragen der Versammlung zu beantworten. Die grosse Mehrheit der Mitglieder ist der Überzeugung, dass dies die beste Lösung für die Zukunft der Wasserversorgung ist und beschloss deshalb die Ja-Parole. Die FDP Hilterfingen unterstützt damit den Gemeinderat Hilterfingen.

Ja-Parole auch zu allen anderen Gemeindevorlagen

Auch die übrigen Vorlagen wurden diskutiert. Dies sind die Sanierung des Abwasserpumpwerks bei der Ländte Hilterfingen, die Totalsanierung der Liegenschaft Ringstrasse 6 in Hünibach, der Neubau des Mehrzweckgebäudes Sportanlage Hünibach sowie die Wahl des Rechnungsprüfungsorgans und der Datenschutzaufsichtsstelle für die nächsten vier Jahre. Insbesondere die Totalsanierung der Lie- genschaft Ringstrasse 6 in Hünibach, welche nach neusten energetischen Standards und ausgespro- chen klimaorientiert erfolgen soll, fand bei den Anwesenden Anklang. Die Versammlung beschloss zu sämtlichen Vorlagen die Ja-Parole und folgte damit dem Hilterfinger Gemeinderat.

Die FDP Hilterfingen am Strandfest

Zum Abschluss der Veranstaltung informierte das Vorstandsmitglied Markus Eberhard über das be- vorstehende Strandfest in der Hüneggkurve. Die FDP Hilterfingen betreibt auch dieses Jahr die Spa- ghetti-Beiz und organisiert am Samstagvormittag die Jazz-Matinee im FDP-Zelt.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page