top of page

«Schaffe» - gemeinsam mit euch!

Liebe Mitglieder und liebe Freunde der FDP.Die Liberalen Kanton Bern


Seit knapp fünf Monaten darf ich unsere Kantonalpartei präsidieren. In dieser Zeit konnte ich viele Gespräche mit Mitgliedern und Sympathisanten führen. Dabei wurde mir fast immer die gleiche Frage gestellt: Was machst Du jetzt? Meine Antwort: «Schaffe» - gemeinsam mit Euch! Wir alle müssen jetzt die Ärmel hochkrempeln und anpacken. Das machen wir am besten dort, wo unsere Wurzeln sind - bei den Menschen. Bei Leuten wie Ihr und ich: Arbeitnehmende und Arbeitgebende, Lernende, Studierende, Pensionierte, Führungskräfte und Angestellte. Ihr alle seid stark engagiert; in der Familie, im Betrieb, in Vereinen, als Mitglieder und als Amtstragende mit einer freisinnigen Grundhaltung. Mit jener Haltung, mit der die moderne Schweiz 1848 gegründet wurde. Mit jener Haltung, welche unserem Land den heutigen Wohlstand, aber auch seine Normen, Werte und Gesetze gebracht hat. Ihr alle gebt der FDP ein Gesicht und ein Profil. Wenn Ihr in ein Amt gewählt werdet, passiert das, weil man Euch persönlich kennt – denn Engagement überzeugt immer!

Die meisten politischen Karrieren beginnen auf Gemeindeebene. Darauf muss sich die FDP zurückbesinnen. Es braucht starke Sektionen, aktive Kreisparteien, eine gute Nachwuchs- und Talentförderung, politische Karriereperspektiven, griffige Themen, überzeugende Wahlkampfstrategien, effiziente Strukturen, eine Kommunikationsstrategie und natürlich Geld. An all diesen Themen werden wir in den nächsten Monaten und Jahren arbeiten. Das Team, welches diese grosse Aufgabe anzupacken bereit ist, wurde am 1. Mai von der Delegiertenversammlung in Münsingen mit grossem Applaus gewählt. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sowie den bewährten Kräften in der Parteileitung. Wir alle werden uns mit unserem freisinnig-liberalen Herzen für unsere Werte einsetzen. Dafür, dass Frauen und Männer und ihre Familien ihr Leben frei und eigenverantwortlich gestalten können. Wir setzen uns ein für die Sicherstellung eines funktionierenden Gesundheitssystems, für die Schaffung eines besseren wirtschaftlichen Umfelds, für die konsequente Entwicklung der Verkehrs- und Kommunikationsnetze, für die Bereitstellung von Wohnraum, für die Förderung umweltfreundlichen Technologien und eine intakte Umwelt. Auch Bildungsthemen stehen ganz oben auf der Agenda. Wir wollen eine kompetitive und gute Volksschule, Berufs- und Hochschulbildung, konsequente Aus- und Weiterbildung. Dies alles mit der Gewissheit, dass Lohn auf Leistung beruht.


Wohlstand und Sicherheit für alle fällt nicht vom Himmel und wird auch nicht vom Staat produziert. Sondern von einer freien, eigenverantwortlichen und fairen Gesellschaft und Wirtschaft mit Gemeinsinn. Dafür setzen wir uns ein, jeden Tag und auf allen Stufen. Toll, wenn Ihr uns dabei unterstützt!


Sandra Hess Präsidentin FDP.Die Liberalen Kanton Bern

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentarze


bottom of page